Andrea Schampier

Andrea Schampier
©Sarah-Isabel Conrad
Andrea Schampier, 1963 in Bremerhaven geboren, studierte Germanistik und Philosophie in Hamburg. Im Zuge einer Seminararbeit befasste sie sich mit dem Brief der Hamburger Prozessführerin Agneta Willeken aus dem 16. Jahrhundert, deren außergewöhnliches Schicksal sie zu ihrem ersten Roman inspirierte. 2007 veröffentlichte sie ihr Debüt „Agneta Willeken. Ein historischer Roman.“ Andrea Schampier lebt in Hamburg und schreibt Romane und Kurzgeschichten.

Veröffentlichungen (Auswahl):

Agneta Willeken
Ein historischer Roman.
Die Hanse/ EVA Europäische Verlagsanstalt. Hamburg 2007.

Schreie aus dem Moor
Kurzgeschichte. In: Wege ins Teufelsmoor. Hrsg. von Elke Loewe.
Verlag Atelier im Bauernhaus. Fischerhude 2011, S. 177-189.
 
Agneta Willeken
Ein historischer Roman aus Hamburg und Lübeck.
Tb. Verlag Atelier im Bauernhaus, Fischerhude 2011.
 
Das Spiel in der alten Villa
Roman.
e-book. neobooks.com, 2013.