24. Februar 2018

Zeit: 11:00 – 13:00 Uhr
Ort: Kulturhaus Eppendorf
Julius-Reincke-Stieg 13a
Anfahrt: U-Bahn Kellinghusenstraße / Bus 20 / 25
 

Standpunkt: Abenteuer Lyrik - Gedichte aus fünf Jahrzehnten

Zu Gast ist der Dramaturg, Romancier, Übersetzer und Lyriker Uwe Friesel, von 1991 bis 1994 Vorsitzender des ersten gesamtdeutschen Schriftstellerverbandes.  
Mit einer Auswahl von Lyrik aus 5 Jahrzehnten zeigt er wie Lyrik politische Ereignisse aufgreifen und kommentieren kann. Die Schilderung von Begegnungen mit Literatur-Nobelpreisträgern in Stockholm und anderswo, dem UNESCO-Projekt einer afrikanischen Schreibmaschine in Dakar, der Gründung der internationalen Literaturzentren Visby und Rhodos runden das Abenteuer Lyrik ab.

Das Gespräch mit Uwe Friesel führt Sven j. Olsson