Angesichts der oft unwürdigen Honorarbedingungen im Literaturbetrieb schaffen es nur wenige Autorinnen/Autoren und Übersetzerinnen/Übersetzer, ihren Lebensunterhalt allein durch literarische Tätigkeit zu verdienen. Die meisten sind auf einen »Brotberuf« angewiesen.
Der VS macht hier keinen Unterschied.

Mitglied können alle haupt- und nebenberuflichen deutschsprachigen Autorinnen und Autoren, Übersetzerinnen und Übersetzer sowie alle auf dem Gebiet der Bundesrepublik lebenden fremdsprachigen Schriftsteller werden, die ihr fachliches Können durch:

  • eine (nicht selbstfinanzierte) Buchveröffentlichung,
  • eine Sendung oder Aufführung eines Hör- oder Fernsehspiels, Theaterstücks oder Films,
  • mehrere Veröffentlichungen in literarischen Anthologien, Literaturzeitschriften, elektronischen Medien und Feuilletons, entsprechende Veröffentlichungen als literarische Übersetzerin oder Übersetzer oder
  • eine vergleichbare literarische Tätigkeit

nachgewiesen haben.

Außerdem können Inhaberinnen/Inhaber von ererbten Urheberrechten Mitglied werden. Möchten Sie Mitglied im VS werden, so wenden Sie sich bitte an die stellvertretende Landesbezirksleiterin Agnes Schreieder unter 040-2858 1350 oder per mail an Agnes.Schreieder@verdi.de.