Die Anthologie "Fluchtpunkt Hamburg" ist erschienen

Gestern war es soweit. Nach zwei Jahren intensiver Arbeit hielten wir ein druckfrisches Exemplar unserer Anthologie in der Hand. In vielen unterschiedlichen Beiträgen schreiben geflüchtete Schriftstellerinnen, Blogger und Journalisten über ihre Erfahrungen der Flucht, der Vertreibung und ihre neue Heimat. Zum Teil sind neben den Übersetzungen auch die Texte im Original enthalten. Das Buch kostet 17,90€ und wird am 27. Januar auf dem Jour-Fixe des VS Hamburg vorgestellt. Für das Jahr 2018 sind dann Lesungen mit den Autoren geplant. So wird z.B. der Tag der Poesie 2018 unter dem Motto "Fluchtpunkt Hamburg" stehen. 

Hier die Pressemitteilung zum Erscheinen der Anthologie zum download.

PM Flucht-Anthologie Januar 2018.pdf (100,6 KiB)