Die Bilder wurden gemacht und zur Verfügung gestellt von Christin van Talis, Lutz Flörke und Anna Würth.