Vera Rosenbusch

Vera Rosenbusch
Vera Rosenbusch lebt als Literaturperformerin und Autorin in Hamburg und ist Mitglied des „VS“ und der „Mörderischen Schwestern“. Sie schreibt Prosa und Theaterstücke, einzeln und kollektiv.
Seit 1996 betreibt sie mit Lutz Flörke die „Hamburger Literatur Reisen“, eine Mini-Firma für Literatur- und Theaterreisen www.hamburgerliteraturreisen.de und präsentiert Literarische Spaziergänge, Ausflüge, Reisen und Literatur-Inszenierungen mit eigenen und fremden Texten. Life erleben kann man sie zurzeit im Logensaal, im Monsuntheater und auf elf verschiedenen Rundgängen.

Veröffentlichungen

Marinekameradschaft Barbarossa
Theaterstück
uraufgeführt am Württembergischen Landestheater Esslingen
 
Zyniker
Hörspiel nach Anatoli Marienhof
NDR, Hörspiel des Monats
 
Isestraße in Ägypten
und drei weitere Kurzgeschichten
in: Blut & Feder: „Hamburg hart + zart“, Kadera Verlag, Norderstedt 2011

Poesie in Grün – Literarische Spaziergänge in Englischen Gärten
(mit Lutz Flörke), Sachbuch
Shoebox House Verlag, Hamburg 2011 (2. Auflage 2014)

Transatlantische Fingerübung
Marianne Weinacht
Kurzkrimis
in: Blut & Feder, „Weihnachten hart + zart“, Kadera Verlag, Norderstedt Oktober 2014

So viel Blut
Kurzkrimi
in: „Flandziu“, NF Jg. 7, Heft 1, 2015

Alles so schön grün hier - Versammelte Fälle und Geschichten
(mit Lutz Flörke)
Kurzkrimis und Erzählungen
Shoebox House Verlag, Hamburg, 2016