Es lesen Angelika Oppenheimer, Jakob Krajewsky und Reimer Boy Eilers. Kamera und Schnitt Joris Grotte